Dieses Mitteilungsblatt soll nicht den Anspruch einer wissenschaftlichen Publikation erheben, es soll aber auch keine Plattform für banale Belanglosigkeiten sein. Das Mitteilungsblatt der Fachgruppe ist dazu gedacht Informationen unterschiedlichster Art, Beobachtungen, Erfassungen, Kartierungsergebnisse und Erkenntnisse, den eigenen Mitglieder sowie anderen Interessenten zu vermitteln. Sie für nachfolgende Generationen und für spätere Auswertungen festzuhalten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen - und schauen Sie bald mal wieder rein.

 

 

Aktuelle Ausgabe:  Nr. 54 / 2011:

FG Faunistik und Ökologie: Ornithologischer Jahresbericht 2008/2009 für die Naturräume um Aschersleben und Staßfurt (ehemaliger Landkreis Aschersleben-Staßfurt). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 54: 1-11.

ADLER, J.: : Im ornithologischen Tagebuch 2009 geblättert. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 54: 11.

STEGLICH, R & J. MÜLLER: Fundort- und Artenliste eigener Heuschrecken-Nachweise (Saltatoria: Ensifera, Caelifera) 2005 - 2010 in Sachsen-Anhalt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 54: 11-14.

MÜLLER, J. & R. STEGLICH: Fundort- und Artenliste eigener Libellen-Nachweise (Odonata) in Sachsen-Anhalt für die Jahre 2009 und 2010. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 54: 15-19.

MÜLLER, J.: Weiße mittlere Steuerfedern bei einem mindestens zwanzigjähigen Uhu Bubo bubo. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 54: 19-21.

LOTZING, K.: Soll die Bodeniederung sterben?. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 54: 21-23.

LOTZING, K.: Weißstorcherfassung 2010 im Altkreis Aschersleben-Staßfurt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 54: 23.

 

Anschriften der Autoren:

Jürgen Adler, Anger 1, D-39418 Neundorf
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4c, D-39435 Unseburg
Dr. Joachim Müller, Frankefelde 3, D-39116 Magdeburg
Uwe Nielitz, Ermslebener Str. 24, D-06449 Aschersleben
Rosmarie Steglich, Zollstraße 1/128, D-39104 Magdeburg

 

 

Ausgabe:  Nr. 53 / 2009:

Alle Textfassungen im PDF-Format; Gesamtausgabe (566 kB):  

SPITZENBERG, D.: Wolfgang Ciupa (* 7.4.1934 † 29.11.2008) zur Erinnerung. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 1.

MÜLLER, J.: Jahresbericht 2008 zur Vogelberingung. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 2-4.

LOTZING, K.: Weißstorcherfassung 2008 und 2009 im Altkreis Aschersleben-Staßfurt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 5.

ADLER, J.: Aus meinem ornithologischen Tagebuch 2008. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 6.

TAPPENBECK, L. & J. LANG: Dachse – „Raubtiere“ der Börde. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 5: 6.

MÜLLER, J. & R. STEGLICH: Fundort- und Artenliste eigener Libellen-Nachweise im Jahre 2008 in Sachsen-Anhalt -Odonatologischer Jahresbericht 2008. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 7-13.

MÜLLER, J. & R. STEGLICH: Zum Vorkommen der Scharlachlibelle Ceriagrion tenellum in Sachsen-Anhalt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 14.

LOTZING, K.: Kurzübersicht der seit 1980 nachgewiesenen Libellen (Insecta: Odonata) im Bereich der Bode und ihrer Nebenarme innerhalb des ehemaligen Landkreises Aschersleben-Staßfurt (Sachsen-Anhalt). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 15-18.

JUNG, M.: Kalcapion semivittatum (GYLL., 1833), eine neue Rüsselkäferart für Ostdeutschland. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 19.

GRUSCHWITZ, W.: Die Rüsselkäferfauna (Col., Curculionoidea) um Staßfurt (Sachsen-Anhalt). VII. Ergänzungen und Berichtigungen (1). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 20-21.

GRUSCHWITZ, W.: Liste der bisher um Staßfurt (Sachsen-Anhalt) nachgewiesenen Wanzen (Insecta, Heteroptera) – 6. Nachtrag. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 21-23.

SPITZENBERG, D.: Korrektur zu „Die Käfer des Wittenberger Raumes“ von WOLFGANG BÄSE. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 53: 23.

 

Anschriften der Autoren:

Jürgen Adler, Anger 1, D-39418 Neundorf
Wolfgang Gruschwitz, Sodastraße 5, D-39418 Staßfurt
Manfred Jung, Hauptstraße 26a, D-38822 Athenstedt
Hans Lang, Siedlung 9, D-39439 Rathmannsdorf
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4c, D-39435 Unseburg
Dr. Joachim Müller, Frankefelde 3, D-39116 Magdeburg
Dietmar Spitzenberg, Zur Tonkuhle 53, D-39444 Hecklingen
Rosmarie Steglich, Zollstraße 1/128, D-39104 Magdeburg
Lutz Tappenbeck, Bahnhofstraße 2, D-39433 Förderstedt

 

 

Ausgabe:  Nr. 52 / 2008:

Alle Textfassungen im PDF-Format; Gesamtausgabe (334 kB):  

FG Faunistik und Ökologie: Ornithologischer Jahresbericht 2007 für die Naturräume um Aschersleben und Staßfurt (ehemaliger Landkreis Aschersleben-Staßfurt). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 52: 1-8.

ADLER, J.: Aus meinem ornithologischen Tagebuch 2007. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 52: 8.

LOTZING, K.: Weißstorcherfassung 2007 im Altkreis Aschersleben-Staßfurt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 52: 9.

TAPPENBECK, L.: Der Wilslebener See - Eine Perle des Vorharzer Landes. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 52: 9-12.

GRUSCHWITZ, W.: Liste der bisher um Staßfurt (Sachsen-Anhalt) nachgewiesenen Wanzen (Insecta, Heteroptera) – 5. Nachtrag. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 52: 12-14.

GRUSCHWITZ, W.: Auflistung der um Staßfurt (Sachsen-Anhalt) aktuell festgestellten Blatthornkäfer (Insecta, Scarabaeoidea). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 52: 14-17.

BANK, CHR.: Neubürger werden häufiger - Ein neuer Pflanzenfund bei Staßfurt – der Armenische Beifuss (Artemisia tournefortiana REICHENB.). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 52: 17-18.

TAPPENBECK, L.: Planorbella scalare (JAY, 1839) – eine amerikanische Posthornschnecke neu in Deutschland. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 52: 9-12.

 

Anschriften der Autoren:

Jürgen Adler, Anger 1, D-39418 Neundorf
Christian Bank, Baumeckerstr. 25, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Gruschwitz, Sodastraße 5, D-39418 Staßfurt
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4c, D-39435 Unseburg
Uwe Nielitz, Ermslebener Str. 24, D-06449 Aschersleben
Lutz Tappenbeck, Bahnhofstraße 2, D-39433 Förderstedt

 

 

Ausgabe:  Nr. 51 / 2007:

Textfassung (ohne Bilder) im PDF-Format (125 kB):  

NIELITZ, U.: Ornithologischer Jahresbericht 2006 für die Naturräume um Aschersleben und Staßfurt (Landkreis Aschersleben-Staßfurt). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 51: 1-8.

LOTZING, K.: Weißstorcherfassung 2006 im Landkreis Aschersleben-Staßfurt (2006 – eine erfolgreiche Brutsaison bei den Weißstörchen). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 51: 9.

SPITZENBERG, D.: Zum Management von Binnensalzstellen - Das FFH-Gebiet „Salzstelle bei Hecklingen“. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 51: 9-12.

GRUSCHWITZ, W.: Ein Fund von Cryptocephalus bameuli (Coleoptera, Chrysomelidae) in Sachsen-Anhalt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 51: 12.

GRUSCHWITZ, W.: Neu- und Wiederfunde von Wanzen (Heteroptera) in Sachsen-Anhalt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 51: 12-13.

KOPERSKI, M.: Moose im Weinbergsgrund bei Hecklingen (Sachsen-Anhalt). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 51: 14-15.

 

Anschriften der Autoren:

Wolfgang Gruschwitz, Sodastraße 5, D-39418 Staßfurt
Dr. Monika Koperski, In den Freuen 48, D-28719 Bremen
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4c, D-39435 Unseburg
Uwe Nielitz, Ermslebener Str. 24, D-06449 Aschersleben
Dietmar Spitzenberg, Zur Tonkuhle 53, D-39444 Hecklingen

 

 

Ausgabe: Nr. 50 / 2006:

Textfassung im PDF-Format (190 kB):  

Kurzfassungen der Vorträge zur Naturwissenschaftlichen Tagung zum Thema
„Art-Monotoring als Anzeiger für den Zustand der Natur“
am 30. September 2006 in Staßfurt anlässlich des 35jährigen Bestehens der Fachgruppe Faunistik und Ökologie

    MÜLLER, J.: Fachliche Einführung in das Thema: Art-Monitoring als Anzeiger für den Zustand der Natur. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 1.

    SCHNITTER, P.-H..: Zum Monitoring der Arten der Anhänge der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der Europäischen Union im Land Sachsen-Anhalt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 2.

    KISON, H.-U.: Bestandssituation ausgewählter Pflanzenarten und ihre Eignung als Weiser für Nachhaltigkeit. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 2.

    BANK, Chr.: Salz(-land)-Anzeiger in der unteren Bodeniederung und Vorschläge zum Halobionten-Monitoring. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 3.

    STARK, A.: „Salzfliegen“ als Bioindikatoren – Sachsen-Anhalts Verantwortung zur Erhaltung?. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 4.

    SPITZENBERG, D.: Wasserkäfer als Qualitätsanzeiger des Gewässerzustandes. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 5.

    MÜLLER, J.: Libellen als Nachhaltigkeitsindikatoren für die ökologische Gewässerqualität. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 6.

    WALLASCHEK, M.: Geradflügler als Bioindikatoren der Landnutzung. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 7.

    FISCHER, S.: Vogelmonitoring zur Nachhaltigkeitsindikation der Artenvielfalt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 8.

MÜLLER, J.: Bibliographie wissenschaftlicher Publikationen aus 35 Jahren FG Faunistik und Ökologie Stassfurt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 9.

STEGLICH, R. & J. MÜLLER: Südliche Heidelibelle Sympetrum meridionale 2006 auch in der Magdeburger Elbaue. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 50: 24.

 

Anschriften der Autoren:

Dr. JOACHIM MÜLLER, Frankefelde 3, 39116 Magdeburg – FaunOek.JMueller at t-online.de
Dr. PEER HAJO SCHNITTER, Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, Abt. Naturschutz, PF 200841, 06009 Halle/Saale – Schnitter at lau.mlu.lsa-net.de
Dr. habil. HANS-ULRICH KISON, Wehrenpfennigstr. 7, 06484 Quedlinburg – kison at nationalpark-harz.de
Dipl.-Biol. CHRISTIAN BANK, Baumeckerstr. 25, 39418 Staßfurt – Ch.Bank at onlinehome.de
Dr. ANDREAS STARK, Seebener Str. 190, 06114 Halle/Saale – stark at ampyx-verlag.de
DIETMAR SPITZENBERG, Zur Tonkuhle 53, 39444 Hecklingen – SpitzenbergDiet at aol.com
Dr. MICHAEL WALLASCHEK, Agnes-Gosche-Str. 43, 06120 Halle/Saale – drmwallaschek at aol.com
STEFAN FISCHER, Staatl. Vogelschutzwarte im LAU, Zerbster Str.7, 39264 Steckby fischer at lau.mlu.lsa-net.de
ROSMARIE STEGLICH, Quittenweg 53, D-39118 Magdeburg

 

 

Ausgabe: Nr. 49 / 2006:

Textfassung im PDF-Format (166 kB):  

SPITZENBERG, D.: Tagungsankündigung - Zum 35jährigen Bestehen der Fachgruppe Faunistik und Ökologie Staßfurt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 1.

NIELITZ, U.: Ornithologischer Jahresbericht 2005 für die Naturräume um Aschersleben und Staßfurt (Landkreis Aschersleben-Staßfurt). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 2.

ADLER, J.: Aus meinem ornithologischen Tagebuch für Neundorf und Umgebung (Sachsen-Anhalt). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 7.

NIELITZ, U.: Die Nilgans (Alopochen aegyptiacus) – ein Neubürger im Landkreis Aschersleben-Staßfurt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 8.

LOTZING, K.: Weißstorcherfassung 2005 im Landkreis Aschersleben-Staßfurt (2005 – ein Störungsjahr bei den Weißstörchen). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 9.

MÜLLER, J., STEGLICH, R., LOTZING, J. & W. HAHN: Vorläufige Mitteilung über bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 2005 (Odonata, Saltatoria; Aves). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 9.

TAPPENBECK, L.: Zum Vorkommen der Schwebegarnele Hemimysis anomala SARS, 1907 im Hufeisensee Halle im November 2005. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 10.

GRUSCHWITZ, W.: Liste der bisher um Staßfurt (Sachsen-Anhalt) nachgewiesenen Wanzen (Insecta, Heteroptera) – 4. Nachtrag. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 14.

SPITZENBERG, D.: Erneutes Auftreten des Mittelmeer-Nelkenwicklers Caoecimorpha pronubana (HÜBNER, 1799) in Sachsen-Anhalt. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 17.

LOTZING, K.: Kurzübersicht der aktuell im Bereich des Sülzetales bei Dodendorf und Sülldorf im Bördekreis (Sachsen-Anhalt) vorkommenden Tagfalterarten (Lep., Hesperioidea, Papilionoidea). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 18.

CIUPA, W.: Laufkäferfunde (Col., Carabidae) aus dem Harz und dem Harzvorland (Sachsen-Anhalt). – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 20.

MÜLLER, J.: In alten Tagebüchern geblättert – Zusammenkünfte und Öffentlichkeitsarbeit vor 48 Jahren. – halophila – Mittbl. FG Faun. u Ökol. Staßfurt 49: 21.

TAPPENBECK, L.: Freilandfund des Neophyten Gelbe Scheincalla im Harz. – halophila – Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 49: 23.

 

Anschriften der Autoren:

Jürgen Adler, Anger 1, D-39418 Neundorf
Wolfgang Ciupa, Schulstr. 34, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Gruschwitz, Sodastraße 5, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Hahn, Am Klei 1, D-39443 Förderstedt
Joachim Lotzing, August-Bebel-Str. 42a, D-39435 Unseburg
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4c, D-39435 Unseburg
Dr. Joachim Müller, Frankefelde 3, D-39116 Magdeburg
Uwe Nielitz, Ermslebener Str. 24, D-06449 Aschersleben
Dietmar Spitzenberg, Zur Tonkuhle 53, D-39444 Hecklingen
Rosmarie Steglich, Quittenweg 53, D-39118 Magdeburg
Lutz Tappenbeck, Bahnhofstraße 2, D-39433 Förderstedt

 

 

Ausgabe: Nr. 48 / 2005:

Textfassung im PDF-Format (560 kB):  

SPITZENBERG, D.: Gedanken zum Abschied. KARLA GRUSCHWITZ (* 2.3.1937 † 1.9.2004) zur Erinnerung. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 1.

NIELITZ, U.: Ornithologischer Jahresbericht 2004 für den Landkreis Aschersleben-Staßfurt (Sachsen-Anhalt). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 2.

LOTZING, K.: Weißstorcherfassung 2004 im Landkreis Aschersleben-Staßfurt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 7.

GRUSCHWITZ, W.: Neue Rote Listen des Landes Sachsen-Anhalt unter Mitarbeit unserer Fachgruppe. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 8

STEGLICH, R.: Beitrag zur Heuschrecken-Fauna (Insecta, Saltatoria) um Staßfurt (Sachsen-Anhalt). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 8.

CIUPA, W.: Carabidenfunde (Coleoptera, Carabidae) auf einer kleinen Salzstelle bei Dodendorf im Bördekreis (Sachsen-Anhalt). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 12.

GRUSCHWITZ, W. & S. SCHORNACK: Orthocerus clavicornis, Harmonia axyridis und Ceutorhynchus niyazii – drei Käferneufunde in Sachsen-Anhalt (Coleoptera: Colydiidae, Coccinellidae, Curculionidae). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 13.

CIUPA, W.: Eigene Laufkäferfunde (Coleoptera, Carabidae) aus dem NSG „Salzstellen bei Sülldorf“ im Bördekreis (Sachsen-Anhalt). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 14.

GEITER, R.: Seltene Pilze aus dem LSG „Bode-Niederung“ (LKr. Aschersleben-Staßfurt) vorgestellt. 7. Inocybe glabrodisca – Erstnachweis für Sachsen-Anhalt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 15.

DIETZE, R.: Beiträge zur Käferfauna Sachsen-Anhalts (6): Aktuelle Funde von Rüsselkäfern (Col., Curculionidae) im Becken des ehemaligen Salzigen Sees bei Eisleben. Teil 1: Otiorhynchinae. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 48: 16

 

Anschriften der Autoren:

Wolfgang Ciupa, Schulstr. 34, D-39418 Staßfurt
Ringo Dietze, Stroichen 1, D-01665 Käbschütztal
Reinhard Geiter, August-Bebel-Str. 43, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Gruschwitz, Sodastraße 5, D-39418 Staßfurt
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4c, D-39435 Unseburg
Uwe Nielitz, Ermslebener Str. 24, D-06449 Aschersleben
Sebastian Schornack, Hafenstraße 41, D-06108 Halle (Saale)
Dietmar Spitzenberg, Zur Tonkuhle 53, D-39444 Hecklingen
Rosmarie Steglich, Quittenweg 53, D-39118 Magdeburg

 

 

Ausgabe: Nr. 47 / 2004:

NIELITZ, U.: Ornithologischer Jahresbericht 2003 für den Landkreis Aschersleben-Staßfurt (Sachsen-Anhalt). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 47: 1.

ADLER, J.: Ornithologische Beobachtungen 2003 in und um Neundorf (Anhalt): Waldohreulen, Bienenfresser, Kraniche. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 47: 8.

KELLNER, J.: Weitere Funde der Johanniskrauteule Chloantha hyperici (DEN. & SCHIFF.) in Sachsen-Anhalt (Lep., Noctuidae). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 47: 8

SCHÖNE, A.: Xantholinus dissimilis COIFFAIT, 1956 (Col., Staphylinidae) - Erstnachweis für Sachsen-Anhalt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 47: 9.

CIUPA, W.: Ein seltener Laufkäfer im LKr. Aschersleben-Staßfurt gefunden: Ophonus stictus STEPHENS, 1828 (Col., Carabidae). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 47: 10.

DIETZE, R.: Beiträge zur Käferfauna Sachsen-Anhalts (2): Aktuelle Funde halobionter und halophiler aquatiler Käfer im Becken des ehemaligen Salzigen Sees und der umgebenden Habitatstrukturen (Coleoptera: Dytiscidae, Gyrinidae, Hydrophilidae et Hydraenidae). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 47: 10.

TAPPENBECK, L.: Liponeura decipiens BEZZI, 1913 neu für Sachsen-Anhalt - ein Beitrag zum Vorkommen von Lidmücken im Harz (Diptera, Blephariceridae). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 47: 12.

GEITER, R.: Seltene Pilze aus dem LSG "Bode-Niederung" (LKr. Aschersleben-Staßfurt) vorgestellt. 6. Inocybe fuscomarginata - Erstnachweis für Sachsen-Anhalt - und andere Risspilze. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 47: 13

 

Anschriften der Autoren:

Jürgen Adler, Anger 1, D-39418 Neundorf
Wolfgang Ciupa, Schulstr. 34, D-39418 Staßfurt
Ringo Dietze, Stroichen 1, D-01665 Käbschütztal
Reinhard Geiter, August-Bebel-Str. 43, D-39418 Staßfurt
Jörg Kellner, Kirschweg 37, D-06846 Dessau
Uwe Nielitz, Ermslebener Str. 24, D-06449 Aschersleben
Andreas Schöne, Krosigkstr. 3a, D-06846 Dessau
Lutz Tappenbeck, Bahnhofstr.2, D-39433 Förderstedt

 

 

Ausgabe: Nr. 46 / 2003:

GRUSCHWITZ, W. & L. TAPPENBECK: Auflistung der bisher um Staßfurt (Sachsen-Anhalt) nachgewiesenen Köcherfliegen (Insecta, Trichoptera). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 1.

LANG, H.: Das Zottige Echte Herzgespann bei Staßfurt gefunden. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 4.

GERSTBERGER, M.: Biotoptypische Schmetterlingsarten (Lepidoptera) des NSG "Salzstellen bei Sülldorf" nebst Anmerkungen zu der halotopobionten Schmetterlingsfauna in Sachsen-Anhalt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 4

CIUPA, W.: Laufkäferfunde (Col., Carabidae) aus dem Brockengebiet in den Jahren 1984 bis 1989. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 4.

SPITZENBERG, D.: Zur Situation der in der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie enthaltenen Schwimmkäfer Dytiscus latissimus und Graphoderus bilineatus in Sachsen-Anhalt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 7.

NIELITZ, U.: Das Schwarzkehlchen (Saxicola torquata) im Landkreis Aschersleben-Staßfurt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 8.

TAPPENBECK, L.: "Der kleine Eisenkäfer"? - Zur Verbreitung und den Lebensansprüchen von Brychius elevatus (Coleoptera, Haliplidae) im Harz (Sachsen-Anhalt). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 9.

GEITER, R.: Seltene Pilze aus dem LSG "Bode-Niederung" (LKr. Aschersleben-Staßfurt) vorgestellt. 5. Entoloma sericeoides und Clavaria krieglsteineri. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 12

GRUSCHWITZ, W.: Käfer (Col., Staphylinidae; Chrysomelidae): Neu- und Wiederfunde in Sachsen-Anhalt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 14.

SPITZENBERG, D.: GEO-Tag der Artenvielfalt - eine partielle Auswertung. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 14

GRUSCHWITZ, K.: Weitere Pflanzenfunde um Staßfurt: Beifußblättrige Ambrosie, Elb-Spitzklette und Ausdauernder Lein. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 46: 15

 

Anschriften der Autoren:

Wolfgang Ciupa, Schulstr. 34, D-39418 Staßfurt
Reinhard Geiter, August-Bebel-Str. 43, D-39418 Staßfurt
Manfred Gerstberger, Sybelstraße 13, D-10629 Berlin
Karla Gruschwitz, Sodastr. 5, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Gruschwitz, Sodastr. 5, D-39418 Staßfurt
Helga Lang, Siedlung 9, D-39418 Rathmannsdorf
Uwe Nielitz, Ermslebener Str. 24, D-06449 Aschersleben
Dietmar Spitzenberg, Zur Tonkuhle 53, D-39444 Hecklingen
Lutz Tappenbeck, Bahnhofstr.2, D-39433 Förderstedt

 

 

Ausgabe: Nr. 45 / 2003:

Nielitz, Uwe: Ornithologischer Jahresbericht 2002 für den Landkreis Aschersleben - Staßfurt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 1.

Lotzing, K.: Weißstorchbericht 2002 für den Landkreis Aschersleben-Staßfurt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 8.

Ciupa, W.: Amara lunicollis, Bembidion milleri und Dolichus halensis (Col., Carabidae) - drei Laufkäferneufunde für den Landkreis Aschersleben-Staßfurt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 9

P. Bliss, A. Katzerke & M. Unruh: Ein erloschenes Vorkommen der Kerbameise Formica exsecta im LSG Kuhndorftal (Hym., Formicidae). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 9.

Steglich, R.: Zur Heuschreckenfauna ausgewählter Harzer Bachtälchen (Insecta, Saltatoria). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 10.

Ciupa, W.: Ein Nachweis der Ohrenzikade Ledra aurita im Landkreis Aschersleben-Staßfurt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 12.

Ciupa, J.: Necrobia rufipes (Col., Cleridae) beim Hundefutterkauf erbeutet. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 12.

Schornack, S. & T. Süßmuth: Aktuelle Erfassung der Laufkäfer (Col., Carabidae) des NSG "Hackpfüffler See". - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 13

Gruschwitz, W.: Liste der bisher um Staßfurt (Sachsen-Anhalt) nachgewiesenen Wanzen (Insecta, Heteroptera) - 3. Nachtrag. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 16.

Gruschwitz, K.: Pflanzenfunde 2002 um Staßfurt: Sprossendes Nelkenköpfchen und Acker-Filzkraut. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 18

Geiter, R.: Seltene Pilze aus dem LSG "Bode-Niederung" (LKr. Aschersleben-Staßfurt) vorgestellt
4. Flockenschuppiger Zärtling und Blasser Adermoosling. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 45: 18

 

Anschriften der Autoren:

Dr. Peter Bliss, MLU Halle-Wittenberg, Institut für Zoologie, Kröllwitzer Str. 44, D-06099 Halle
Johanna Ciupa, Schulstr. 34, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Ciupa, Schulstr. 34, D-39418 Staßfurt
Reinhard Geiter, August-Bebel-Str. 43, D-39418 Staßfurt
Karla Gruschwitz, Sodastr. 5, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Gruschwitz, Sodastr. 5, 39418 Staßfurt
Andreas Katzerke, MLU Halle-Wittenberg, Institut für Zoologie, Kröllwitzer Str. 44, D-06099 Halle
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4 c, D-39435 Unseburg
Uwe Nielitz, Ermslebener Str. 24, D-06449 Aschersleben
Sebastian Schornack, Hafenstr. 41, 06108 Halle/Saale
Rosmarie Steglich, Quittenweg 53, D-39118 Magdeburg
Thomas Süßmuth, RANA - Büro für Ökologie u. Naturschutz, Am Kirchtor 27, 06108 Halle
Michael Unruh, Naturschutzstation Zeitzer Forst, Zeitzer Str. 3, D-06722 Droysig

 

 

Ausgabe: Nr. 44 / 2002:

Müller, J., W. Hahn & F. Kuche: Silberreiher Casmerodius albus (syn. Egretta alba) als Gäste im Februar/März 2002 in der Bodeniederung. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 1.

Spitzenberg, D.: Die aquatilen Coleopteren des NSG "Salzstelle bei Hecklingen. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 2.

Gruschwitz, W.: Anaspis palpalis - für Sachsen-Anhalt neu und doch nichts Neues (Col., Scraptiidae). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 4

Schornack, S.: Dicheirotrichus rufithorax (Col. Carabidae) im LSG "Bodeniederung. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 5.

Gruschwitz, W.: Die Rüsselkäferfauna (Col., Curculionoidea) um Staßfurt (Sachsen-Anhalt). VI. Curculionidae (Ceutorhynchinae). - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 6.

Tappenbeck, L.: Süßwasserqualle Craspedacusta sowerbyiLancaster, 1880 - häufiger als gedacht? - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 12.

Lotzing, K.: Der Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni) - Insekt des Jahres 2002. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 13.

Gruschwitz, K.: Pflanzenfunde 2001 um Staßfurt: Zwerg-Goldstern, Blaugrüne Segge,Haarblättriges Laichkraut und Quirl-Salbei. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 13

Geiter, R.: Seltene Pilze aus dem LSG "Bode-Niederung" (LKr. Aschersleben-Staßfurt) vorgestellt. 3. Cooke's Erdzunge. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 14.

Gruschwitz, K.: Biotop, Landschaft, Pflanzen und Tiere des Jahres 2002. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 44: 15

 

Anschriften der Autoren:

Dr. Joachim Müller, Frankefelde 3, 39116 Magdeburg
Wolfgang Hahn, Am Klei 1, 39443 Förderstedt
Freddy Kuche, Bernburger Str. 14, 39418 Staßfurt
Dietmar Spitzenberg, Zur Tonkuhle 53, 39444 Hecklingen
Wolfgang Gruschwitz, Sodastr. 5, 39418 Staßfurt
Sebastian Schornack, Hafenstr. 41, 06108 Halle/Saale
Lutz Tappenbeck, Bahnhofstr.2, D-39433 Förderstedt
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4 c, 39435 Unseburg
Karla Gruschwitz, Sodastr. 5, 39418 Staßfurt
Reinhard Geiter, August-Bebel-Str. 43, 39418 Staßfurt

 

 

 

Ausgabe: Nr. 43 / 2001:

Gruschwitz, K.: Ein für die Fachgruppe Faunistik und Ökologie Staßfurt erfolgreiches Jahr 2001

Müller, J.: Tagungsbericht: 30 Jahre Fachgruppe Faunistik und Ökologie Staßfurt

Müller, J.: 30 Jahre (1971-2001) "Fachgruppe Faunistik und Ökologie Staßfurt" - ein Rückblick

Ciupa, W.: Amara quenseli ssp. silvicola und Harpalus autumnalis - zwei seltene und für den Landkreis Aschersleben-Staßfurt neue Laufkäfer (Col., Carabidae)

Bank, C.: Gedanken zum Naturschutz in unserer Zeit

Kison, H.-U.: Rezension der Broschüre "Die Salzstelle Hecklingen"

Steglich, R.: Nachweise der Punktierten Zartschrecke Leptophyes punctatissima (Orthoptera, Ensifera) in Magdeburg und Umgebung

Schnitter, P. & W. Ciupa: Binnenlandsalzstellen in Sachsen-Anhalt - Lebensräume für eine bemerkenswerte Laufkäferfauna (Coleoptera, Carabidae)

Müller, J.: NEOZOEN - Fremdlinge, allochthone Tierarten unter uns

Tappenbeck, L.: Erkenntnisse und Auffälligkeiten zum Wasserpflanzenbestand der Bode unterhalb Staßfurt

Gruschwitz, W.:Die Rüsselkäferfauna (Col., Curculionoidea) um Staßfurt (Sachsen-Anhalt) V. Curculionidae (Pissodinae, Molytinae, Rhynchophorinae, Cryptorhynchinae, Barinae, Zygopinae, Mecinae, Rhynchaeninae)

Hahn, W.: Ergebnisse der Haubentauchererfassung 2001 im LKr. Aschersleben-Staßfurt und im Südwestteil des LKr. Schönebeck

Tappenbeck, L.: Der Löderburger See - ein limnologisch interessanter See des Salzlandes

Lotzing, K.: Weißstorchbericht 2001 für den Landkreis Aschersleben-Staßfurt

Kramer, U. & L. Tappenbeck: Entdeckungen, Beobachtungen und Gedanken nach zwei Kanutouren auf der Bode zwischen Hadmersleben und Nienburg

 

Anschriften der Autoren:

Christian Bank, Baumeckerstr. 25, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Ciupa, Schulstr. 34, D-39418 Staßfurt
Karla Gruschwitz, Sodastr. 5, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Gruschwitz, Sodastr. 5, D-39418 Staßfurt
Wolfgang Hahn, Am Klei 1, D-39443 Förderstedt
Dr. H.-U. Kison, Wehrenpfennigstr. 8, D-06484 Quedlinburg
Uwe Kramer, Zwischen den Städten 4, D-06484 Quedlinburg
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4 c, D-39435 Unseburg
Dr. Joachim Müller, Frankefelde 3, D-39116 Magdeburg
Dr. Peer-Hajo Schnitter, Reideburger Str. 47, D-06116 Halle/Saale
Rosmarie Steglich, Qittenweg 53, D-39118 Magdeburg
Lutz Tappenbeck, Bahnhofstr.2, D-39433 Förderstedt

 

 

Ausgabe: Nr. 42 / 2001:

Spitzenberg, D. (2001): Jubiläumstagung am 15. September in Staßfurt. 30 Jahre Fachgruppe Faunistik und Ökologie Staßfurt. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 1.

Gruschwitz, W. (2001): Die Fachgruppe Faunistik und Ökologie Staßfurt und das Internet. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 2.

Ciupa, W. & S. Schornack (2001): Sechsbeinige Besucher in der Koleopterologenstube. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 3.

Anonymus (2001): Aus dem Internet: Projekt 8 der AK Diptera: Beiträge zur Erforschung der Hippoboscidae. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 4.

Gruschwitz, W. (2001): Liste der bisher um Staßfurt (Sachsen-Anhalt) nachgewiesenen Wanzen (Insecta, Heteroptera) - 2. Nachtrag. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 6.

Geiter, R. (2001): Funde der Käferlarven-Kernkeule Cordyceps entomorrhiza im LSG "Bode-Niederung" (Sachsen-Anhalt) . - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 7.

Geiter, R. (2001):Seltene Pilze aus dem LSG "Bode-Niederung" (LKr. Aschersleben-Staßfurt) vorgestellt  2. Derbfleischiger Schüppling. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 9.

Gruschwitz, W. (2001):Die Rüsselkäferfauna (Col., Curculionoidea) um Staßfurt (Sachsen-Anhalt) IV. Curculionidae (Cleoninae, Cossoninae, Bagoinae, Tanysphyrinae, Erirhinae, Curculioninae) . - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 10.

Samietz, R. (2001): Salzliebende Zuckmücken am Solgraben bei Artern (Thüringen) . - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 14.

Müller, J. (2001): Zum Nahrungsspektrum von Wald- und Sumpfohreulen (Asio otus, A. flammeus) bei Löderburg/ Gänsefurth im Februar/März 1964 nach Gewölluntersuchungen. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 15.

Adler, J. (2001): Aus meinem Tagebuch: Ornithologische- und Tagfalter-Beobachtungen in und um Neundorf im Jahr 2000. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 16.

Gruschwitz, K. (2001): Biotop, Landschaft, Pflanzen und Tiere des Jahres 2001. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 17.

Lotzing, K. (2001): Die Plattbauchlibelle (Libellula depressa L.) - Insekt des Jahres 2001. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 17.

Lang, J. (2001): Zur Bestandsentwicklung des Feldhasen (Lepus europaeus) - Wildtier des Jahres 2001. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 18.

Gruschwitz, K. (2001): Pflanzenfunde 2000 um Staßfurt:: Feinblättrige Schafgarbe, Mondraute, Graugrüne Rose, Saat-Labkraut. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 18.

Spitzenberg, D. (2001): Damals (3) -  Zur Trappenbalz im Kreuzfeld. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 19.

Lotzing, K. (2001): Wieder ein Nachweis einer Großtrappe im Kreuzfeld nördlich von Wolmirsleben. - halophila - Mittbl. FG Faun. u. Ökol. Staßfurt 42: 19.

 

Anschriften der Autoren:

Jürgen Adler, Anger 1, 39418 Neundorf
Wolfgang Ciupa, Schulstr. 34, 39418 Staßfurt
Reinhard Geiter, August-Bebel-Str. 43, 39418 Staßfurt
Karla Gruschwitz, Sodastr. 5, 39418 Staßfurt
Wolfgang Gruschwitz, Sodastr. 5, 39418 Staßfurt
Wolfgang Hahn, Am Klei 1, 39443 Förderstedt
Hans Lang, Siedlung 9, 39439 Rathmannsdorf
Klaus Lotzing, Am Hollschen Bruch 4 c, 39435 Unseburg
Dr. Joachim Müller, Frankefelde 3, 39116 Magdeburg
Rainer Samietz, Brunnenstr. 47, 99867 Gotha
Sebastian Schornack, Hafenstr. 41, 06108 Halle/Saale
Dietmar Spitzenberg, Zur Tonkuhle 53, 39444 Hecklingen

 

Seitenanfang